skip to content

Fessenbach

Unsere Kandidatinnen und Kandidaten für den
Ortschaftsrat in Fessenbach

Fessenbach: v.l.n.r.: Andreas Heck (Polizeibeamter) / Josef Hugle(Postbeamter) / Martina Jogerst, (staatl. Gepr. Floristin) / Ludwig Holl (Angestellter) / Paul Litterst, (Polizeihauptkommissar a.D.)
nicht auf dem Bild sind: Monika Freund (Frauenärztin) / Tanja Fritsch (Bankkauffrau) / Stephan Seitz, (öfftl. Bestellter Vermessungsingenieur) / Michaela Uhlmann, (Restaurantfachfrau) / Raphael Witt, (Landschaftsgärtner)

Unsere Liste

Fritsch, Tanja
Bankkauffrau

Monika Freund
67 Jahre
verheiratet
3 Kinder, 1 Enkelkind
Frauenärztin

Ich wünsche mir eine lebendige, hilfsbereite, tolerante, familien- und seniorenfreundliche Ortsgemeinschaft
ohne Vorurteile und werde versuchen, mich dafür einzusetzen.

Heck, Andreas
Polizeibeamter
Stellv. Landesvorsitzender der Gewerkschaft der Polizei
Sachkundiger Bürger im Planungsausschuss des Gemeindesrates Offenburg
Beisitzer im CDU - Arbeitskreis Polizei Ortenau, Südbaden sowie im Land BW

Ich möchte mich für die Belange der Fessenbacher Bürger einsetzen, besonders bei den Themen Sicherheit, Recht, Ordnung, die örtlichen Vereine, dem Ehrenamt sowie das gute Miteinander von Jung und Alt aufrecht erhalten, bzw. zu stärken.

Holl, Ludwig
55 Jahre
verheiratet
Angestellter
Koordinator der Nachbarschaftshilfe Fessenbach
Vorstandsmitglied im Heimatverein Fessenbach
Vorstandsmitglied CDU Offenburger Rebland
Vorstandsmitglied CDU Stadtverband Offenburg
Ich möchte dazu beitragen, dass Fessenbach seinen dörflichen Charakter bewahrt und setze mich für die Förderung, Stärkung und Wertschätzung des Ehrenamtes und der Vereine, der Schaffung eines neuen Dorfzentrums und die Umsetzung des Ortsentwicklungskonzeptes Rebland ein.

Hugle, Josef
61 Jahre
verheiratet
4 Kinder
Postbeamter

Mir ist es wichtig, weiterhin die Interessen und Anliegen der Bürger zum Wohle von Fessenbach zu vertreten. Besonders einsetzen werde ich mich für den geplanten Dorfmittelpunkt.

Jogerst, Martina
37 Jahre
verheiratet
3 Kinder
staatlich geprüfte Gestalterin für Blumenkunst

Ich möchte, unter anderem, aktiv dazu beitragen Fessenbach noch attraktiver für „Junge Familien“, aber auch Senioren, zu gestalten 
 

Litterst, Paul
68 Jahre
verheiratet
Polizeihauptkommissar a. D.
Stadtrat,
Ortsvorsteher
Fachbereichsleiter des Fachbereiches Ortsverwaltungen
Vorstandsmitglied des TTC Fessenbach
Vorstandsmitglied des Heimatverein Fessenbach
Ehrenmitglied des TTC Fessenbach
Mitgliede des Musikvereins Fessenbach, der Narrenzunft Rebknörpli und des Schwarzwaldvereins
Gründungsmitglied der Kolping Fessenbach und des Heimatvereins Fessenbach
Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Dorfladen
Mitglied der Bürgerinitiative „Alte WG – Neues Dorfzentrum“

Ich setze mich für Fessenbach ein, weil ich mich für die Anliegen, Probleme und Sorgen der Bürgerinnen und Bürger meiner Heimatgemeinde engagieren möchte.
Hierbei insbesondere für das soziale Miteinander innerhalb der Bürgerschaft und der Vereine.
Das Ziel der kommenden Wahlperiode ist für mich, die Schaffung eines Dorfmittelpunkte mit Integrierung  der Senioren in unserem Ort, durch das Programm „Älter werden in Offenburg“ sowie den Erhalt, bzw. Örtliche Nutzung unserer Alten Winzergenossenschaft.
 

Seitz, Stephan
41 Jahre
verheiratet
2 Kinder
öffentlich bestellter Vermessungsingenieur
Sprecher BI Alte WG, stellvertretender Vorsitzender Berufsverband BDVI-BW
Mitglied Musikverein Fessenbach, Gründungsmitglieder Förderverein Musikverein Fessenbach, Mitglied Narrenzunft Rebknörpli Fessenbach, Mitglied TTC  Fessenbach 

Ich setze mich für ein lebenswertes Fessenbach und eine positive Weiterentwicklung ein.
 

Uhlmann, Michaela
verheiratet
2 Kinder
Restaurantfachfrau
Ortschaftsrätin

1. Vorsitzende Musikverein Fessenbach
Aktives Mitglied Narrenzunft Fessenbach
Mitglied der Arbeitsgruppe Dorfladen-Café
Passives Mitglied im Förderverein Kindergarten / Hubert Burda Grundschule
 

Witt, Raphael
25 Jahre
selbständiger Landschaftsgärtner
Ich möchte mich für meine Mitbürger und Fessenbach einsetzen. Weiter möchte ich dazu beitragen, den nachfolgenden Generationen eine lebenswerte Natur und Umwelt zu hinterlassen.    
 

 

Up
K